Ben vom Meerkolk

gew. 18.03.2018

Besitzer: Joe Riddle, 63584 Gründau -Breitenborn, Tel. 06058 - 917777

VJP 69 Pkt, HZP 179 Pkt., Sw II /, sil

Form.-u. Haarwert v/sg   HD-Frei  A1        



Ben mit 4 Monaten


So wird Ben von seinem Führer beschrieben:

Ben ist sozialverträglich gegenüber Menschen, besonders Kindern und den meisten Artgenossen. Bisweilen ist er noch etwas verspielt. Im Haus und Hof ist er sehr ruhig aber gleichzeitig wachsam und meldet alles und jeden, der nicht zum näheren Umfeld gehört.

Auf der Jagd sucht er selbstständig und weiträumig. Dabei versucht er gefundenes Wild zu umschlagen und seinem Führer zuzutreiben. Am Raubwild und wehrhaftem Wild jagd er scharf und sichtlaut aber ohne Selbstgefährdung. Er stellt und bindet am Platz bzw. im Wundbett, jeweils mit Standlaut. Im Apport ist er sicher und bringt vom Raubwild über Hasen, Kaninchen und Wasserwild alles.

Besonders passioniert arbeitet er im und am Wasser. Große Schilfgürtel durchsucht er planmäßig und gründlich. Auf der Schwimmspur arbeitet er ausdauernd bis zur Erschhöpfung.

Seine große Stärke ist die Nachsuche. Hier verweist er auf der Wundfährte jedes noch so kleine Pirschzeichen. Dabei arbeitet er ruhig, ist gut lesbar und kommt zielsicher zum Stück. In letzter Zeit zeigt sich immer öfter ein angewölfter Hang zum Totverbellen, der aber noch gefestigt werden muss.